Dem Lauf des Terri folgen

Rundroute mit 10 km.

Der Fluss Terri wird in der Nähe der Stadt Banyoles aus der Vereinigung von fünf Bewässerungskanälen, die seinen städtischen Kern durchqueren, geboren und seit Jahrhunderten von der Industrie genutzt. Es verläuft durch die Pla de Banyoles, die Gemeinde Porqueres, Cornellà del Terri und Medinyà, wo es schließlich den Fluss Ter mündet. Entlang seiner 18 km langen, hat es nur eine Steigung von 150 m.

 Je nach Abschnitt. Asphalt / verdichteter Schotter.